EN | DE

Dr. Esther Gottwald

Über

Esther Gottwald kam im April 2020 zum Vogel-Labor. Zuvor befasste sie sich als Area Sales Manager für die Firma BioTek Instruments in der Schweiz mit automatisierten Mikroskopen, Mikroplattenlesegeräten und Reinigungsgeräten. Sie promovierte in Integrativer Molekularer Medizin an der Universität Zürich (Schweiz) mit einer Arbeit über die zellulären Mechanismen des medikamentös induzierten renalen Fanconi-Syndroms in vitro und in vivo. Dabei setzte sie modernste bildgebende Verfahren zur Visualisierung mitochondrialer Defekte ein.