EN | DE

Elena Vialetto

Über

Elena Vialetto schloss 2018 ihren Master in industrieller Biotechnologie an der Universität Padua (Italien) ab. Ihre Masterarbeit absolvierte sie an der Universität Würzburg. Hier charakterisierte sie die 3D-Mikroumgebung der Mauslunge mittels Lichtblattfluoreszenzmikroskopie, um die Immunantwort auf eine Infektion mit Aspergillus fumigatus zu verstehen. Für ihre Doktorarbeit wechselte sie an die Arbeitsgruppe Beisel, wo sie CRISPR-Cas-Systeme als antimikrobielle Mittel gegen den Erreger Klebsiella pneumoniae weiterentwickelt.