EN | DE

Svetlana Durica-Mitic

Über

Svetlana Durica-Mitic promovierte im September 2019 in Molekularbiologie an der Universität Wien (Österreich). Während ihres Promotionstudiums und der anschliessenden Postdoc-Zeit im Labor von Max Perutz untersuchte sie die posttranskriptionelle Genexpressionsregulation in Escherichia coli mit Schwerpunkt auf der molekularen Charakterisierung eines multifunktionellen RNA-Bindungsproteins. Sie kam im August 2020 als Postdoc an das Vogel-Labor, um an der Entwicklung programmierbarer Antibiotika auf der Grundlage von RNA-gesteuerten Antisense-Oligonukleotiden (ASOs) zu arbeiten.