EN | DE

Single-Cell Center Würzburg

Das Single-Cell Center Würzburg ist ein gemeinsames Kompetenzzentrum des Helmholtz-Instituts für RNA-basierte Infektionsforschung (HIRI) mit der Medizinischen Fakultät der Julius-Maximilians-Universität (JMU), dem Universitätsklinikum Würzburg (UKW), dem Fraunhofer-Translationszentrum für Regenerative Therapien (TLZ-RT) und der Max-Planck-Forschungsgruppe am Würzburger Institut für Systemimmunologie (WüSI).

Aufgabe der Einrichtung ist es, Krankheiten auf der Ebene einzelner Zellen zu analysieren und zu verstehen. Dadurch soll es künftig besser gelingen, frühestmöglich und verlässlich vorherzusagen, welchen Verlauf eine Erkrankung nehmen wird und wie sie bestmöglich behandelt werden kann.

Ausgehend von der Infektionsforschung wird das Würzburger Single-Cell Center auch Krebs, neurodegenerative Störungen oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen auf der Einzelzellebene erforschen. Das breite Methodenspektrum der RNA-Sequenzierungstechnologien soll dabei zügig weiterentwickelt werden.

Das Single-Cell Center Würzburg wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie gefördert. Es ist sein erklärtes Ziel, die wissenschaftliche, klinische und methodische Expertise in Würzburg zu bündeln. Mittelfristig soll sich das Kompetenzzentrum zu einer starken Serviceeinheit unter Beteiligung der JMU und des Universitätsklinikums Würzburg (UKW) entwickeln.

Auf einen Blick

Gründung

2021.

Aktueller Sprecher

Prof. Dr. Jörg Vogel.

Gründungsmitglieder

HIRI + JMU + UKW + WÜSI + TLZ-RT.

Finanzierung

Anschubfinanzierung aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.

Profil

Direkte Einbettung von Grundlagenforschung in Medizin.
Kooperation mit forschungsstarken Partnern.
Standort breit aufgestellt in Lebenswissenschaften und Physik.

Nutzen & Ziele

Bündelung der für innovative Einzelzellforschung relevanten wissenschaftlichen, klinischen und methodischen Expertise am Standort.
Starke Serviceeinheit für eine personalisierte Medizin der Zukunft.

Mehr vom Single-Cell Center

 

So funktioniert Einzelzellanalyse  
Publikationen
Team & Kontakt
Partner
Einzelzellanalyse am HIRI
Sequenziergeräte

Machen wir den nächsten Schritt

Interessieren Sie sich für unsere Arbeit?