EN | DE

New @ HIRI: Alexander Gabel

Die HIRI-Familie heißt Alexander Gabel herzlich willkommen.

Alex hat an der Universität Halle studiert und promoviert, bevor er nach Würzburg kam. Während dieser Zeit nutzte er Methoden des maschinellen Lernens und der Statistik, um Multi-Omics-Daten zu analysieren. Außerdem beschäftigte er sich mit der Annotation neuartiger langer nicht-kodierender RNAs in Blütenpflanzen auf der Grundlage von RNA-Sequenzierungsdaten.

Am HIRI ist er soeben als Postdoc im Munschauer-Labor gestartet. Dort wird er computergestützte Methoden zur Analyse und Integration von Transkriptom- und Proteomdaten entwickeln und anwenden. Sein Ziel ist es, das Verständnis von RNA-bindenden Proteinen und deren Funktionen an der Schnittstelle zwischen Virus und Wirt zu verbessern.

Möchten Sie mehr über die Forschungsgruppe von Mathias Munschauer erfahren?

Hier entlang

Luisa Macharowsky

Pressekontakt

Luisa Macharowsky